neue [bewusstseins-] form: freisein

das werk Neue Form © P. Hauf 2007-2017

begleitschreiben zur rechnung vom 23. 10. 2008

 An die Geschäftsleitung der Agentur Jung von Matt | Holger Jung und Jean-Remy von Matt

Zu meiner beiliegenden Rechnung vom 23. Oktober 2008

 Gute Werbung verzichtet auf den wissentlichen Einsatz von Plagiaten.

 Wie kann es angehen, dass auf meiner zukunftsweisenden Fahne nun, neben dem Slogan “Fussball ist Zukunft”, der Name “DFB-Deutschlandfahne” prangt und Bitburger sie sich als unbezahlte Kunsttrophäe in die Flagge hängt, indessen diese beiden die offene Bestimmung des Originals nicht nur jeweils offen konterkarrikieren, sondern auch nachhaltig zerstören?

 Fragen Sie mich, wenn Ihnen die Lösung nicht gleich einfallen sollte, oder Sie sich damit schwer tun, eine passende Antwort zu formulieren. - Sie können auch wahlweise einfach nichts tun, ich liefere gern gratis.

 Sollte also die beiliegende Rechnung nicht fristgemäß - der Zahlungseingang muss bis spätestens zum 31.10.2008 festgestellt werden können -  beglichen und zeitgleich jedweder Missbrauch, der mit dem dort bezeichneten Werk betrieben wird, so eingestellt worden sein, dass er nicht wieder aufgenommen werden kann, nötigen Sie mich leider, in der von mir meinem Werk gegenüber wahrzunehmenden Verantwortung der Öffentlichkeit die Tat vorzustellen, die Sie für Ihre Kunden damit vollbracht haben und vollbringen;

angesichts der besonderen Umstände, die mir, mit Verlaub, etwas unsittlich erscheinen, darf ich darauf verzichten, die übliche Frist von 30 Tagen abzuwarten, bevor ich zu Konsequenzen greife.

 Eine Röntgenaufnahme vom Bauch des hölzernen Pferdes, das Sie da ins Rennen geschickt haben, lässt sich bereits heute unter der Überschrift “Die gestohlene Zukunft” auf meiner Website betrachten.

 Gruß

P. Hauf

 

Postkartenmotiv. Abgesandt an Jung-von-Matt, Hamburg, am 26. Oktober 2008